Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

04.01.2018, 11:05

Vodafone Surfstick und DynDNS

Hallo,
ich habe folgendes Problem. Ich möchte ein Gelände mit Videokameras überwachen, und auch von außerhalb das ganze per App beobachten können. Also habe ich mir Kameras + Recorder, eine neue Fritzbox und einen Surfstick von Vodafone mit CallYa Karte zugelegt (Auf dem Gelände ist kein DSL Anschluss vorhanden).

Getestet habe ich das ganze erstmal zu Hause. DynDNS-Account bei Selfhost.de angelegt und in meine heimische Fritzbox die Nutzerdaten eingetragen,dem Recorder eine feste IP-Adresse gegeben und die Portfreigabe erstellt. Das hat auch super funktioniert, dynamische IP-Adresse des Routers wurde täglich an Selfhost.de übermittelt und ich konnte von innen wie von außen auf meine Kameras zugreifen (auch über die Selfhostdomain).

Jetzt hätte ich das ganze gerne auch auf dem Gelände, musste aber mit bedauern feststellen das meine Fritzbox von dem Surfstick keine öffentliche IP-Adresse bekommt bzw DynDSN mit der Art von Adressen nicht klar kommt.

Jetzt meine Frage: Gibt es die Möglichkeit bei einem CallYa Tarif mit einem Surfstick irgendwie öffentliche Adressen zu bekommen? Gern auch wenn ich diese Option dazu buchen muss....

Frohes neues Jahr noch meinerseits und Dankeschön im voraus. :)

Social Bookmarks

Thema bewerten