Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

20.06.2018, 21:54

Alternative zu WLan über Router

Hallo,

ich habe eine Frage: Ich werde nach meinem Umzug leider für mind. 11 Tage keinen freigeschalteten Internet- / DSL-Anschluss haben.

Was ist denn die günstigste Alternative um trotzdem zu surfen ?
Grüßle,
rainbowdrive

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rainbowdrive« (25.06.2018, 23:25) aus folgendem Grund: ...keine Antwort bisher...


2

28.06.2018, 23:57

Schade, hier werden wohl keine Fragen beantwortet ! Bye !

3

29.06.2018, 03:40

Hallo!

Ein Prepaid Surfstick ist eine gute Möglichkeit, eine kurze Zeit zu überbrücken. Auf den günstigsten Preis muß man für so eine kurze Nutzungsdauer nicht unbedingt achten, wichtiger ist, daß der Surfstick möglichst schnell aktiviert ist. Das ist in einer Filiale eines Mobilfunk-Betreibers besser als ein Angebot aus dem Internet. Für was brauchst Du das Internet in den 11 Tagen? Wenn Du nur nach den Mails schaust oder Textbeiträge, wie Nachrichten, liest, brauchst Du auch nicht auf die Datenmenge zu achten, da würden 1 GB oder weniger bei einem günstigen Tarif, eventuell sogar unter 10 Euro, gut reichen. Wenn Du Videos schauen möchtest, könnte es knapp werden und es wäre ein Tarif mit höherer Kapazität ratsam.

Wo ziehst Du denn hin, kennst Du vielleicht schon Nachbarn? Dann könntest Du diese fragen, ob Du das WLAN nutzen kannst, wenn sie einen Router haben.

Hoffe, ich komme nicht zu spät mit meinen Tips.

Übrigens würde ich auch empfehlen, den Surfstick aufzuheben. Im Onlineportal kann der Zugang deaktiviert werden, das Guthaben bleibt erhalten. Bei Problemen mit dem Internetanschluß hast Du dann sofort einen Ersatz. Ein Mausklick und der Zugang ist wieder aktiv.

Ich habe seit 2011 einen Prepaid Surfstick von O2 und bin fast immer zufrieden damit. 1 GB reichen mir meistens aus.

Viele Grüße
Triton

rainbowdrive@gmx.net

unregistriert

4

11.07.2018, 21:52

Alternative zu WLan über Router

Hallo,

vielen Dank für deine Nachricht. Leider hat diese mich nicht mehr rechtzeitig erreicht. :-/ ...Damit ich überhaupt etwas schauen kann, habe ich mir so eine "blöde" Prepaidkarte und einen Receiver geholt. *heul* ...da ich es nicht besser wusste. Ich möchte schon auch einen Film schauen oder ein Video.


AchSo, man kann sich einen Stick kaufen und dann auch wieder deaktivieren ? Was ist denn das größte Volumen, was man so kaufen kann ?

Kann man eigentlich so einen Receiver + Prepaidkarte wieder verkaufen ?

Grüßle,
rainbowdrive

Thema bewerten