Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

17.06.2011, 08:50

Browser für Benutzung abroadband

Lieber Experte, ich habe den Surfstick erworben und freigeschaltet bekommen. Im Wesentlichen ist alles so, wie beschrieben. Nur - ich war schon bei > 1 MB gelandet und hatte meine "Minimail" noch gar nicht geschrieben! Befürchten muß ich, daß mein "normaler" Explorer für seinen Startbildaufbau schon massig Pixel verbraucht. Welchen anderen - z.B. Firefox - kann man mit dem Ziel der Startverbrauchsminderung denn einsetzen? Schließlich möchte ich nur zügig ins Net und zu meinem Yahoo!Mail, um eine Mail zu schreiben, und nichts weiter.

2

17.06.2011, 17:30

Hallo Martin,

ich denke der Browser ist weniger das Problem, eher die Internetseite auf der du deine Mails schreibst.

Solche Freemail-Anbieter sind in der Regel mit reichlich Werbebannern ausgestattet. Und die werden fast immer dynamisch in Rotation ausgeliefert und laden daher alle paar Sekunden neue Daten nach, bzw. herunter. So ein Flash-Banner kann dann schon mal ein paar hundert Kilobyte groß sein...

...die Lösung wäre da evtl. ein so genannter AdBlocker für deinen Browser. Die blocken dann meist einen ganz großen Teil der Werbebanner weg. So wird dann auch nichts heruntergeladen. Einfach mal "adblocker internet explorer" googlen...

Social Bookmarks

Thema bewerten