Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

13.08.2021, 10:23

Was haltet ihr von Investitionen in Immobilien?

Hi, was haltet ihr von Investitionen in Immobilien? Hat jemand von euch sein Geld in eine Immobilie investiert? War es eine gute Entscheidung, die sich gelohnt hat? Wo sollte man überhaupt die Immobilie kaufen und was für eine Immobilie ist die beste Wahl? Kennt sich jemand auf dem Gebiet aus? Dieses Thema interessiert mich sehr. Ich möchte mich sehr gründlich informieren, um keinen Fehler zu machen. LG

2

14.08.2021, 14:25

Ich bin davon überzeugt dass Immobilien die beste Investition sind die es zur Zeit gibt

Emerik

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

3

14.08.2021, 14:29

Da hast du aber viele Fragen auf einmal gestellt. :) Also ich kann dir sagen, was für eine Erfahrung ich gemacht habe, denn ich habe auch vor einigen Jahre mein Geld in eine Immobilie investiert. Ich habe ein Haus in dem ich mit meiner Familie wohne, es befindet sich in einer ruhigen Wohngegend außerhalb der Stadt. Als es aber darum ging in einer Immobilie zu investieren, habe ich mich für eine Wohnung in der Großstadt entschieden. In Großstädten ist wer Wohnungsmarkt sehr knapp, so dass man immer für gutes Geld vermieten kann. Das war der Gedanke, der mich die ganze Zeit geleitet hat.
Ich habe mir eine Neubau Wohnung in München gekauft und vermiete sie seitdem. Ich kann nur sagen, dass die Wohnung keinen einzigen Tag leer war, also war es für mich eine prima Investition. Wenn du dir gute Wohnungen in München anschauen möchtest, dann solltest du unbedingt die Homepage dieser Firma besuchen. Ich habe meine Wohnung auch dort gekauft.
Liebe Grüße

Mayer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

4

02.09.2021, 19:44

Eine gute Idee! Versuche es mal.

5

08.09.2021, 13:27

Halte ich viel von. Mir fehlt es aber momentan am nötigen Kleingeld

6

30.10.2021, 20:02

Immobilien sind auf jeden Fall eine gute Investition, aber ich habe mir nur eine leisten können, die ich noch immer abbezahle und in der ich selbst lebe. Also das mit dem Kaufen und Vermieten würde bei mir nicht klappen, da fehlen mir die nötigen Finanzen. Ich hatte sowieso Angst vor so einem großen Kredit, denn man muss ihn natürlich lange abbezahlen und ich habe mich immer gefragt, ob das restliche Geld von Gehalt zum Leben reichen wird. Aus dem Grund ist es sehr wichtig eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen und sich gut zu informieren. Online kann man auch viel erfahren. Ich habe zum Beispiel die genaue Höhe meiner Kreditrate mit dem Annuitätenrechner erfahren.
LG

7

31.10.2021, 18:59

Hallo zusammen,
ich bin auch der Meinung, dass es lohnenswert ist in Immobilien
zu inverstieren. Das wäre lukrativ.

8

31.10.2021, 21:01

Hallo,
das ist eine gute Idee in Immobilien zu inverstieren.
Ich habe mich schon über verschiedene Geldanlagen informiert und mich
für das online Trading entschieden. Das ist profitabel und macht mir Spaß.
Mit Hilfe RoboMarkets https://www.robomarkets.com/de/forex-handel/handel/demo/ habe ich die besten Handelsbedingunen.

9

09.11.2021, 17:23

Kommt halt drauf an, oft sind ja die Immobilein günstiger, wo noch einiges gemacht werden muss,
Sichtestrich Kosten usw, müssen dann alle vorher berechnet werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »albert500« (16.11.2021, 10:42)


10

26.11.2021, 12:20

Im Grunde sind Investitionen in Immobilien immer gut, wenn die Immobilie und die Lage gut ist, es muss ja auch nicht unbedingt eine Immobilie in Deutschland sein.
Ich kenne ein paar Leute, die in Immobilien auf Mallorca investiert haben, da gibt es gute Makler, wie hier
Minkner & Partner Mallorca

11

16.12.2021, 16:02

Ich mag das sehr!

Lyke

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: IT-Manager

  • Nachricht senden

12

23.12.2021, 03:07

Gute Idee!

13

16.01.2022, 17:58

Sobald man die Möglichkeit in Immobilien zu investieren, sollte man das auch tun. Kann sich leider nicht jeder leisten. Ist ja schon nicht einfach, ein eigenes Haus zu kaufen und dann auch noch die gesamten Nebenkosten zu tragen. Auch der Druck die Bank im Rücken zu haben. Was ist denn, wenn man mal eine Ratenzahlung für das Haus nicht zahlen kann? Dann wird direkt gedroht, das Haus einzuziehen. Das unterschätzen viele.

Klar Versicherungen etc.. hat man auch als Mieter und die decken auch einiges ab. Habe ich selbst erlebt, als bei mir mal eine Scheibe zu Bruch ging und ich diesen https://www.glasengel.de/ Glasnotdienst kontaktieren musste. Man war ich froh, als die Versicherung, das ohne Probleme übernommen hat, sonst hätte ich diverse andere Zahlungen nicht erledigen können. Eine Bank kennt da keine Gnade, auch wenn sie das immer behaupten.

Social Bookmarks

Thema bewerten