Klarmobil Surfstick im Ausland nutzen

Generell können Sie den Klarmobil Surfstick auch im Ausland nutzen. Sie sollten dabei aber 2 Dinge unterscheiden:

1. Der Klarmobil Tarif – ist teuer, teuer, teuer (und daher nicht für einen Einsatz im Ausland geeignet)!
2. Der Klarmobil Surfstick, also die Hardware, ist sehr gut für den Einsatz im Ausland geeignet (weil ohne Simlock)

Klarmobil Auslandstarif / Roamingpreise

Kommen wir zu den Details. In welchen Ländern ist der Datentarif von Klarmobil nutzbar? In sehr vielen. Klarmobil teilt die Länder in 3 Zonen ein:

Zone 1
EU-Länder Frankreich, Belgien, Kroatien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Portugal, Italien, Griechenland, Österreich, Dänemark, Großbritannien, Irland, Schweden, Finnland, Tschechien, Estland, Zypern, Lettland, Litauen, Ungarn, Malta, Polen, Slowenien, Slowakei, Bulgarien, Rumänien, Französische Karibik, Reunion, Norwegen, Island, Liechtenstein

Zone 2
Europa + USA Andorra, Albanien, Bosnien Herzegowina, Färöer Inseln, Gibraltar, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Schweiz, Türkei, USA, Kanada

Zone 3
Rest der Welt

Klarmobil Datentarif Roaminggebühren
Kommen wir nun zu den Preisen. Hinweis: schnallen Sie sich bitte an oder setzen Sie sich zumindest hin!

Zone 1: 5,12 Euro je MB Datenvolumen
Zone 2: 10,04 Euro je MB Datenvolumen
Zone 3: 16,18 Euro je MB Datenvolumen

In Zone 1 und 2 werden außerdem pauschal 0,49 Euro je Tagesnutzung berechnet.

Fazit Klarmobil Datentarif im Ausland

Den Datentarif von Klarmobil sollten Sie also bitte auf keinen Fall im Ausland nutzen! Und selbst wenn Sie es machen, kommen Sie gar nicht weit, denn laut EU Roaminggesetz sind im Monat lediglich 59,50 Euro an Kosten zulässig.

Klarmobil Surfstick im Ausland nutzen

Lesen Sie die folgenden 2 Sätze bitte ganz genau: Den Klarmobil Tarif, also die SIM-Karte, sollten Sie besser nicht im Ausland nutzen. Den Klarmobil Surfstick, also die Hardware, können Sie dagegen bedenkenlos im Ausland einsetzen. Dann aber bitte mit einem guten und günstigen Tarif fürs Ausland.

Wie nutze ich den Klarmobil Surfstick mit fremder SIM-Karte im Ausland?
Um den Surfstick mit einer fremden SIM-Karte zu nutzen, ist es nötig dass Sie in der Einwahlsoftware die APN Daten des jeweiligen Anbieters hinterlegen. Wie das funktioniert habe ich Schritt für Schritt im Artikel „Klarmobil Software – APN einstellen“ erklärt.

« zurück zur Klarmobil Surfstick Detailseite

Weitere Tipps für den Klarmobil Surfstick

Fallstricke beim Klarmobil Bestellvorgang
Klarmobil Rufnummer wählen – Warum?
Klarmobil Datentarif wechseln – So geht’s
Klarmobil Surfstick kündigen

Klarmobil Surfstick im Ausland nutzen, 9.0 von 10 von 11 Bewertungen

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.