D-Link Router ermöglicht mobiles Surfen für 16 Surfsticks

21. Mai 2010   Ringo
D-Link myPocket Router für 16 Surfstick Nutzer

D-Link myPocket Router für 16 Surfstick Nutzer

Der Hardware-Hersteller D-Link hat neue Router und Surfsticks auf den Markt gebracht bzw. angekündigt, mit denen das Mobile Surfen noch schneller und komfortabler werden soll. Die neuen Surfsticks etwa erlauben HSDPA-Geschwindigkeiten. Der im Juni folgende Router erlaubt 16 Usern gleichzeitig Mobiles Surfen und soll 199 Euro kosten.

Die schon jetzt erhältlichen Surfsticks können über USB an jedes Notebook angeschlossen werden und zudem als Speicherkarten genutzt werden. Die Speicherkapazität kann mittels einer microSD-Karte sogar noch vergrößert werden. Die Surfsticks sind SIM-Lock frei, können so mit den Tarifen eines jeden Mobilfunkanbieters gekoppelt werden. Zudem können die Daten auf der SIM-Karte, wie zum Beispiel Telefonnummern, bequem über den Laptop eingesehen werden. Die Kosten belaufen sich für den billigeren Surfstick, der Geschwindigkeiten bis zu 3,6 MBit/s ermöglicht auf 69 Euro und für 7,2 MBit/s auf 99 Euro.

Der angekündigte MyPocket Router soll bis zu 16 Usern die gleichzeitige Nutzung des Mobilen Internets ermöglichen, kann aber auch als Modem verwendet werden. Der Router verwendet die aktuellen Sicherheitsstandards WPA und WPA2.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.