Endlich! – Countdown zur LTE-Auktion läuft

12. April 2010   Ringo

Heute ist es endlich soweit, die Versteigerung der LTE-Frequenzen und der Digitalen Dividende beginnt. Allen Klagen und Kritikern zum Trotz wird die Auktion stattfinden und hoffentlich bald allen Deutschen einen starken mobilen Internetzugang bescheren.Natürlich auch per Surfstick… 😉

Die Erwartungen an die Netzbetreiber sind hoch, schließlich soll in möglichst kurzer Zeit eine national vollständige Netzabdeckung erfolgen. Entsprechend wurden von der Bundesnetzagentur auch Auflagen gemacht, die von den Netzbetreibern zunächst den Ausbau des Netzes in den ländlichen Regionen verlangen, ehe die Ballungszentren angegangen werden dürfen.

Wie eine neue Studie des Meinungsforschungsinstitutes Aris ergab, nutzt mittlerweile jeder vierte Internet-User auch das Mobile Internet. Die Prognosen für diesen Sektor sind mehr als positiv. Man kann inzwischen sogar davon ausgehen, dass die Mobilfunkanbieter im Laufe der nächsten Jahre ihren Schwerpunkt weg vom eher unrentablen Telefongeschäft hin zum Mobilen Internet verlegen werden. In diesem Bereich liegt enormes Potential, das durch größere Datenmengen bei fallenden Preisen immer mehr steigen wird.

Das neue Netz, LTE, ist die Basis der neuen Technologien. Es handelt sich bei diesem um ein sog. SON, ein selbstoptimierendes Netz, das viele Vorgänge vollständig automatisiert, etwa wenn der Empfang durch den Ausfall eines Sendemastens beeinträchtigt ist.

Die Erwartungen an LTE sind hoch, sehr hoch und man darf gespannt sein, bis wann es den Mobilfunkbetreibern gelingen wird, die Kinderkrankheiten des Systems zu beheben und das neue Netz von der breiten Masse genutzt werden kann.

Bin gespannt was bei der LTE Auktion rauskommt und werde darüber natürlich weiter berichten.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.