iPad Alternative kommt schon im Juli

22. Juni 2010   Ringo

Das Unternehmen United Internet gab bekannt, dass bereits im Juli ein Tablet angeboten werden soll, das als direkte Konkurrenz zum iPad gesehen werden kann. Überzeugen soll die iPad Alternative durch einen deutlich niedrigeren Preis im Vergleich zum iPad von Apple.

Die Chancen auf einen erfolgreichen Markteinstieg stehen nicht schlecht, denn dem Unternehmen gelang dies schon in anderen Bereichen. So gehören beispielsweise 1&1 oder GMX zum Unternehmen. Zwar verfügt das neue Tablet über einen geringeren Funktionsumfang, aber der niedrigere Preis soll dies wieder wettmachen.

Als Betriebssystem werde Googles Android fungieren und ein App-Markt sei ebenfalls bereits in Arbeit. Gesteuert werde das neue Tablet über einen Touchscreen und es sei primär für den Medienkonsum gedacht. Es soll über WLAN und UMTS verfügen und soll zunächst in Verbindung mit einem DSL-Vertrag von 1&1 vertrieben werden.

Punkten will das Tablet mit einem niedrigeren Preis sowie einer höheren Akkulaufzeit als das iPad sowie mit einem geringeren Gewicht und speziellen Features, wie etwa Video-on-Demand-Diensten.

Ich freue mich jedenfalls wie Bolle über diese Meldung, denn ich denke inzwischen ebenfalls darüber nach mir so ein Tablet anzuschaffen. Ich weiß halt nur noch nicht ob es das iPad wird oder doch eher ein Konkurrenz-Produkt.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.