Klarmobil Surfstick Angebot unter der Lupe

Klarmobil Angebot

Ringo Dühmke testet Klarmobil Tarif

Ich nutze den Telefontarif von Klarmobil schon seit langer Zeit auf meinem Handy und bin damit sehr zufrieden. Es wird also Zeit, dass ich mir auch das Klarmobil Surfstick Angebot mal etwas genauer anschaue. Meinen kleinen Erfahrungsbericht können Sie hier nachlesen.

Zuerst müssen Sie wissen, dass der Klarmobil Datentarif eigentlich aus zwei Datentarifen besteht. Der Internet Flat 500 für 9,95 Euro/Monat und der Internet Flat 5000 für 19,95 Euro/Monat. Beide unterscheiden sich auf den ersten Blick nur durch eine Null, in der Leistung dann aber doch schon etwas mehr. Denn schnelles Internet (bis zu 7,2 Mbit/s) ist bei diesen Verträgen an das verbrauchte Datenvolumen gekoppelt.

» Direkt zum Klarmobil Surfstick «

Erreicht man bei der Internet Flat 500 ein Datenvolumen von 500 MB, wird die Geschwindigkeit auf GPRS gedrosselt. Damit lässt sich dann leider kaum noch vernünftig surfen. Bei der Internet Flat 5000 sieht es wieder ein wenig besser aus, denn hier stehen Ihnen satte 5000 MB (ca. 5 GB) zur Verfügung. Erst danach wird gedrosselt. Letztendlich hängt es aber von Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten ab, für welchen Tarif Sie sich entscheiden.

Genügen 500 MB Datenvolumen im Monat?
Ich habe jetzt bestimmt schon tausendfach gelesen, dass Surfstick Angebote schlecht gemacht wurden, weil die Drosselung ab 5 GB Datenvolumen einsetzt. Meiner Meinung nach werden aber nur die wenigsten Nutzer diese 5 GB im Monat überhaupt jemals zu Gesicht bekommen. Man muss schon wirklich massiv Software und große Bilder aus dem Netz laden oder auch Videos im Stream schauen um diese 5 GB zu erreichen. Ich gehe sogar soweit zu behaupten, dass mit normalem Surfverhalten (Recherche, Shopping, eMail abrufen…) sogar die 500 MB von Klarmobil völlig ausreichend sind. Aber zurück zum eigentlichen Klarmobil Tarif…

Die Vertragslaufzeit des Klarmobil Surfstick Angebots
Kurz um: Es gibt keine Vertragslaufzeit! Zumindest keine langfristige. Alle Angebote sind monatlich kündbar. Das finde ich persönlich extrem kundenfreundlich. Man bindet sich keinen langen Vertrag ans Bein und kann so flexibel auf Preissenkungen bei Klarmobil, aber auch bei der Konkurrenz reagieren. Sie können natürlich auch bei Preiserhöhungen reagieren… ;-)

Der Preis pro Monat
Auch hier spielt Klarmobil ganz oben mit. Denn mit 9,95 Euro im Monat für die Internet Flat 500 und mit nur 19,95 Euro im Monat für 19,95 Euro frage ich mich ob Klarmobil bei diesem Angebot nicht sogar drauf zahlt. Uns Kunden sollte es freuen, denn diese Preise sind wirklich sehr gut.

Der Klarmobil Surfstick
Beim Klarmobil Surfstick handelt es sich um XSStick W14. Ein meiner Meinung nach sehr guter Surfstick, der bis zu 7,2 Mbit/s im Download (HSDPA) und sogar bis zu 5,76 Mbit/s im Upload zulässt. Auch dieser Stick sucht sich übrigens immer das schnellste Netz. Je nachdem welches Netz bei Ihnen verfügbar ist. Der Surf-Stick entscheidet sich automatisch für das beste Netz.
Was mir am Klarmobil Stick aber richtig gut gefällt: Er ist SIMlockfrei! Aber nicht nur das, er ist auch NETlockfrei! Das heißt Sie können diesen Surf-Stick auch mit anderen SIM-Karten und sogar in anderen Netzen nutzen. Es gibt keine Beschränkung, Sie haben die Wahl.

Klarmobil Surf StickDas Klarmobil Netz
Und wo wir schon beim Netz sind, welches Netz nutzt Klarmobil denn eigentlich? Das ist anfangs gar nicht so einfach herauszubekommen, wird diese Info doch leider ziemlich versteckt. Es ist das relativ gute Netz von O2! Keinen Grund zum schämen also. Gibt es doch kaum einen UMTS-Netzbetreiber der so massiv in den Ausbau investiert und auf gute Netzabdeckung bedacht ist.

*Update 2011*: Mit etwas Glück bekommen Sie den Klarmobil Surfstick jetzt im Netz von Vodafone. Mehr Infos hier

Klarmobil Support
Über den Klarmobil-Support scheiden sich die Geister. Es gibt eine mit 0,99 Euro je Minute relativ teure Hotline, die aber gut erreichbar ist und wirklich gut Auskunft geben kann (meine Erfahrung). Trotzdem bleibt Sie eben sehr teuer. Alternativ kann bekommen Klarmobil-Kunden aber auch per eMail eine schnelle Antwort und das sogar kostenlos. Des weiteren können Sie natürlich auch die kostenlosen FAQ nutzen in denen die meisten Standard-Fragen bereits beantwortet werden.
Mein Geheimtipp ist aber der Chat! Auch dieser ist kostenlos und zumindest in meinen Tests hatte ich den Klarmobil-Support immer in maximal 5 Sekunden an der Strippe. Perfekt also!

Mein Klarmobil Fazit
Ich bin seit über 2 Jahren zufriedener Klarmobil Kunde und habe auch am Klarmobil Surf Stick Angebot nichts auszusetzen. Es gibt keine lange Vertragsbindung (monatlich kündbar), der Preis für die Flatrate ist wirklich sehr günstig, Versandkosten und Freischaltgebühren werden ebenfalls nicht eingetrieben. Für den oft bemängelten teuren Telefon-Support gibt es mit dem Chat eine schnelle und kostenlose Alternative.
Auch am O2 Netz gibt es nichts zu bemängeln. Nach dem Vodafone-Netz halte ich O2 völlig verdient für das zweitbeste UMTS-Netz in Deutschland. Und zu guter Letzt ist der Surf-Stick auch noch Simlock- und Netlock-Frei! Besser geht es doch kaum.

Klarmobil Surfstick Angebot unter der Lupe, 6.1 von 10 von 37 Bewertungen

© 2008 - 2014 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.