Mobiles Internet von Kabel Deutschland – Vorteile und Nachteile

10. Juni 2009   Ringo

Kabel Deutschland, der Anbieter von Internet per Kabel und digitalem Fernsehen, bietet seit Ende Mai auch einen Zugang zum mobilen Internet an. Für den Zugang zum UMTS / HSDPA-Netz besteht eine Kooperation mit O2.

Mobile Internet von Kabel Deutschland

Mobile Internet von Kabel Deutschland

Es werden zwei Tarife mit unterschiedlichen Optionen angeboten. Zum einen gibt es den Tarif Mobile Phone mit einer SIM-Card, für Nutzer die mit dem Telefon ins Internet gehen und zum anderen den Tarif Mobile Internet mit einem Surf Stick. Gerade letztgenannter Tarif ist besonders interessant, da es sich dabei um eine Tagesflatrate handelt, die den Preisführer Fonic noch unterbietet.

  • Preis für die SIM-Card: 0,- Euro
  • Preis für den Surf-Stick: 69,95 Euro (einmalig)

Beiden Tarifen sind die folgenden drei Vorteile gemein:

  1. Es gibt keine Grundgebühr
  2. Es gibt keinen Mindestumsatz
  3. Es gibt keine Vertragslaufzeit

Kabel Deutschland Mobile Phone im Detail

  • pro Kunde sind bis zu 5 SIM_Karten buchbar
  • Kunden führen kostenlose Telefonate zu allen Kabel Deutschland Telefon Kunden – egal ob Mobile Phone oder Kabel Phone
  • Internetzugang für 49 Cent / MB bei einer 60/60 Taktung
  • Download mit bis zu 3,6 Mbit/s und der Upload ist mit bis zu 384 kbit/s möglich (O2-typisch eben)
  • ab einer Datennutzung von mehr als 10 GB im Monat wird auf 64 Kbit/s gedrosselt
  • alle Details nachlesen

Kabel Deutschland Mobile Internet im Detail

  • für SIM-Karte und Surf-Stick werden einmal 69,95 Euro berechnet
  • Tagesflatrate für 1,99 Euro
  • die Tagesflatrate gilt pro Kalendertag von 0 – 24 Uhr
  • Download mit bis zu 3,6 Mbit/s und der Upload ist mit bis zu 384 kbit/s möglich (O2-typisch eben)
  • ab einer Datennutzung von mehr als 10 GB im Monat wird auf 64 Kbit/s gedrosselt
  • alle Details nachlesen

Meine Meinung: Die Kooperation von Kabel Deutschland und O2 ist sehr interessant. Denn Kabel Deutschland-Kunden bekommen hier einen enorm günstigen Tarif für mobiles Internet angeboten. Marktführer bei den Tagesflatrates ist derzeit Fonic, dort kostet die Flatrate 2,50 Euro. Bei diesem Angebot nur 1,99 Euro, eine Ersparnis von ca. 20 Prozent.

Der größte Nachteil ist aber, dass lediglich Kunden von Kabel Deutschland zugriff auf dieses Angebot haben. Alle anderen bleiben aussen vor.

© 2008 - 2014 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.