Neuer Surf Stick von T-Mobile mit Snow Leopard kompatibel

23. März 2010   Ringo

T-Mobile, der exklusive Vertriebspartner des iPhones in Deutschland, bringt kurz vor Einführung des iPads nun auch einen Surf-Stick auf den Markt, der mit dem Apple-Betriebssystem Snow Leopard zusammenarbeitet. So will T-Mobile die Mac-User auch im Bereich des Mobilen Internets weiter an sich binden.

Der neue Web’n’Walk Stick Fusion 2 wird allerdings nur in Verbindung mit einer Flatrate angeboten. Die Kunden können mit diesem Stick Geschwindigkeiten bis zu 7,2 MBit/s erreichen, da das UMTS- und HSDPA-Netz von T-Mobile gut ausgebaut ist.

BILDmobil funktioniert auch unter Snow Leopard
Was das Apple Betriebssystem Snow Leopard angeht, hatte meine Leser ja schon öfter Probleme mit Ihren Surf Sticks. Zumindest für die Verbindung eines BILDmobil Speedsticks unter Snow Leopard hatten wir ja auch schon eine Lösung gefunden.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.