HiLink Software – WLAN Einstellungen konfigurieren

Sie haben Probleme die WLAN-Einstellungen der HiLink Software zu konfigurieren? Das muss nicht sein! In dieser Anleitung hier, zeige ich Ihnen Schritt für Schritt wie es funktioniert.

Wer den Huawei E355 sein eigen nennt, verfügt nicht nur über einen Surfstick sondern auch über einen WLAN-Hotspot. Diese Kombination wird ermöglicht durch die neue HiLink Software aus dem Hause Huawei. Wer den Surfstick wie üblich am PC über den USB-Port betreibt ist in nur wenigen Sekunden online. Doch was wenn die Verbindung über WLAN-hergestellt werden soll oder Sie einen WLAN-Hotspot einrichten möchten? Meistens hilft ja der Blick in die Bedienungsanleitung, doch in diesem Fall werden lediglich die einzelnen Möglichkeiten bebildert dargestellt. Die folgende Schritt für Schritt Anleitung soll Ihnen bei konfigurieren der WLAN-Einstellungen helfen.

Schritt für Schritt Anleitung

1.Schritt – Surfstick mit PC verbinden

Stecken Sie den Surfstick in einen freien USB-Port an ihren PC. Danach findet das Betriebssystem (z.B. Windows) automatisch den Surfstick und erstellt ein Verknüfung zur HiLink Software mit dem Desktop-Symbol „Mobile WiFi“.

HiLink Benutzeroberfläche

Zum Vergrößern anklicken.

Mit einem Doppelklick auf die gerade erstellte Verknüpfung, startet den von Ihnen benutzte Standardbrowser und öffnet die Benutzeroberfläche von Huawei. Die Menüführung erinnert an einen vollwertigen DSL-Router nur eben für das mobile Internet. Obwohl die Verbindung bereits hergestellt ist, sind Sie noch nicht als Benutzer angemeldet. Dafür können Sie oben rechts das Anmelden-Feld (roter Rahmen) nutzen oder aber Sie wählen einfach einen Menüpunkt aus. Für die Anmeldung, müssen Sie die folgenden Daten eingeben.

  • Benutzername: admin
  • Passwort: admin

Hinweis zum aktivierten WLAN-Status

Wie Sie bereits auf dem Startbildschirm erkennen können steht hinter dem WLAN-Status : AN (roter Pfeil). Das bedeutet das Sie bereits jetzt eine WLAN-Verbindung herstellen könnten. Doch genau hier scheitert das Vorhaben meistens denn wo befindet sich der geforderte WLAN-Schlüssel? Die Lösung ist einfach, denn der WLAN-Schlüssel befindet sich direkt unter dem Deckel des Surfsticks gut gekennzeichnet als WiFi Key. Darüber befindet sich auch der ausgegebene Netzwerk-Name (SSID). So in etwa könnten die Daten aussehen.
Huawei Surfstick WLAN-Schlüssel

  • SSID: MobileWiFi-ecbd
  • WiFi Key: 12345678
  • MAC: 27DBAC9FECBD

Doch mal ehrlich wer von Ihnen merkt sich den bitte einen 8-stelligen WLAN-Schüssel? Sehr viel besser wäre doch da ein persönliches Passwort, was man sich leichter merken kann.

3.Schritt – WLAN-Einstellungen

HiLink WLAN Einstellungen

Zum Vergrößern anklicken.

Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, wählen Sie oben in der Menüzeile den Punkt: Einstellungen aus. Auf der folgenden Seite klicken Sie WLAN an, dadurch erweitert sich das Menü um die folgenden Punkte.

  • Grundeinstellungen
  • WLAN-Einstellungen
  • WLAN-MAC-Filter
  • WPS-Einstellungen
  • DHCP

Hier konzentrieren Sie sich nur auf den ersten Punkt – Grundeinstellungen. Denn dort können Sie den angezeigten WLAN-Namen (1) und den WPA-Schlüssel (2) ändern. Natürlich gibt es hier noch weitere Einstellmöglichkeiten die wir aber mal außer acht lassen. Mit dem anklicken der Schaltfläche: Übernehmen werden die Einstellungen gesichert.

Wichtig: WLAN-Modul und SSID-Broadcast müsssen aktiviert sein um die Verbindung via WLAN herzustellen oder den Surfstick als Hotspot zu nutzen.

4. Schritt – WLAN Hotspot testen

HiLink WLAN-Hotspot Test

Um die Verbindung zu testen, nehmen Sie zum Beispiel ihren Laptop oder Smartphone zur Hand und suchen nach dem WLAN-Netzwerk.
Dieses sollte sich leicht identifizieren lassen da Sie ja im dritten Schritt den Netzwerk-Namen vergeben haben.

Sobald Sie das Netzwerk auswählen, werden Sie aufgefordert den WLAN-Schlüssel (WPA-Schlüssel) einzugeben. Nachdem Sie Verbinden auswählen wird die Verbindung zum Hotspot hergestellt.

HiLink Software – WLAN-Sicherheit

Da immer wieder Fragen zur Sicherheit des WLAN-Schlüssels auftauchen, will ich hier gerne eine Antwort darauf geben.

Wie sicher ist ein selbst gewählter WLAN-Schlüssel?
Antwort: Das hängt natürlich mit der gewählten Länge aber auch vom Passwort selbst ab. Es macht keinen Sinn ein Passwort zu wählen was sehr schnell auf den Inhaber des WLAN-Netzwerks zurückzuführen ist.
Beispiel:

  • WLAN-Name: Mein Hotspot
  • Passwort: Mein Hotspot

Vermeiden Sie auch Geburtsdaten oder Namen von Verwandten oder Haustieren etc. Besser sind Kombinationen aus Buchstaben (groß und klein) und Zahlen auch Sonderzeichen falls erlaubt. Ich persönlich gehe mit dem WLAN-Schlüssel genauso sorgsam um wie mit meiner Bank-PIN. Wenn Sie den Zugriff noch weiter eingrenzen wollen sollten Sie den folgenden Tipp mit der Experteneinstellung ins Auge fassen.

WLAN-MAC-Filter – Experteneinstellung

HiLink MAC-Filter setzen

Zum Vergrößern anklicken.

Im Menü der WLAN Einstellungen war ja der Punkt WLAN-MAC-Filter zu finden, aus meiner Sicht eine Einstellung für Experten. Denn damit gewähren Sie nur einer ausgewählten Benutzergruppe den Zugriff auf ihr WLAN-Netzwerk. Dazu stehen drei Optionen zur Auswahl:

  • Beim Status: Deaktiviert können sich jederzeit neue Geräte hinzufügen lassen, vorausgesetzt der WLAN-Schlüssel wurde richtig eingegeben.
  • Wechseln Sie nun auf Zulassen können sich keine weiteren Geräte via WLAN mit dem Hotspot verbinden. Nur noch die, die sich in der MAC-Adressen Liste befinden.
  • Bei der Auswahl: Verweigern ist es dann umgekehrt es wird den Geräte aus der Liste der Zugang verwehrt.

Hinweis: Jedes Gerät was über das WLAN-angemeldet ist, wird in dieser MAC Adressen Liste angezeigt.

Für das konfigurieren der WLAN-Einstellungen benötigten Sie nicht einmal 5 Minuten. Da Huawei die Benutzeroberfläche der HiLink Software sehr übersichtlich und leicht verständlich aufgebaut hat. Sie haben auch die Möglichkeit die Software in einer anderen Sprach zu betreiben falls erforderlich. Ich hoffe die Schritt für Schritt Anleitung hilft Ihnen den WLAN-Hotspot richtig zu konfigurieren.

HiLink Software - WLAN Einstellungen konfigurieren, 7.5 von 10 von 11 Bewertungen

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.