Surfstick Portugal – Erfahrungsberichte

UMTS Surfstick in Portugal nutzenSie waren mit dem Surfstick in Portugal? Erzählen Sie mir und den anderen Lesern doch bitte von Ihren Erfahrungen! So können wir das Wissen bündeln und auch anderen helfen.

Folgende Fakten wären für den Erfahrungsbericht interessant:

  1. In welcher portugiesischen Region haben Sie das mobile Internet genutzt?
  2. Welchen Anbieter haben Sie genutzt?
  3. Was kostete der Tarif?
  4. Wie gut war der Empfang?
  5. Was gibt es sonst noch über das mobile Internet in Portugal zu sagen?

UMTS Anbieter in Portugal
 
Nutzen Sie für Ihren Erfahrungsbericht bitte das folgende Formular:

Ein Kommentar zu Surfstick Portugal – Erfahrungsberichte

  1. B. Fischer sagt:

    Hallo,
    ich habe mit Vodafone Portugal gute Erfahrungen gemacht. Ich verwende einen Surfstick von T-Mobile (den ich in Deutschland von T-Mobile bekommen habe) in Kombination mit der UMTS Karte von Vodafone Portugal. Das liegt allerdings daran, dass ich einen Tarif ohne Zeitabhängigkeit bekommen habe. Optimus und TMN hatten diesen Tarif nicht. Für 10€ gibt es (oder gab es) 600 MB. Auch hier ändern sich ständig die Tarifangebote.

    Beim T-Mobile UMTS Stick muss man unter „Verbindung“ ein neues Profil anlegen.
    Profilname ist frei wählbar, Wählnummer ist (wie fast überall) *99# und APN wie hier auf der Seite zu finden (internet.vodafone.pt; B/Pass: vodafone).

    Ich bin die meiste Zeit an der Algarve und dort ist der Empfang oft sehr gut.
    Das besondere ist, dass sogar Skype telefonieren funktioniert. Zumindest deutlich länger als in anderen Ländern. Nach mehr als 30Min. habe ich allerdings manchmal den Eindruck das einem der Hahn abgedreht wird.

    Viel Spaß
    B. Fischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.