UMTS Anbieter in Australien

UMTS Surfstick in Australien nutzenSie möchten UMTS Anbieter in Australien nutzen? Kein Problem, denn auch Australien ist sehr gut mit mobilem Internet versorgt. Welche UMTS Anbieter Sie dort vor Ort finden und was berechnet wird, wenn Sie mit einem deutschen Anbieter im australischen Ausland per Surfstick ins Netz gehen, erfahren Sie auf dieser Seite.

Welche UMTS Anbieter gibt es in Australien?

Fünf Anbieter sind mir bekannt, hier bekommen Sie mobiles Internet für Ihren Surfstick:

  1. Optus (www.optus.com.au)
  2. Telstra (www.telstra.com.au)
  3. Virgin Mobile (www.virginmobile.com.au)
  4. Vodafone (www.vodafone.com.au)

» Surfstick Australien – Erfahrungsberichte…
 

APN Einstellungen für Australien

Hinweis: Die APN EinstellungenWas sind APN Einstellungen?APN steht für Access Point Name, also Zugangspunkt. Jeder Anbieter hat seine eigenen Zugangspunkte. Die APN Daten müssen Sie in der Einwahlsoftware Ihres Surfstick, Smartphone oder Tablet PC abspeichern, sonst funktioniert der Verbindungsaufbau mit dem ausländischen Datentarif nicht. wurden bestmöglich recherchiert. Für deren Richtigkeit kann ich dennoch nicht garantieren.

Anbieter / EinstellungenAPNBenutzernamePasswort
Three3netaccessaa
Optuspreconnectfrei lassenfrei lassen
Telstratelstra.internetfrei lassenfrei lassen
Virgin MobileVirginBroadbandfrei lassenfrei lassen
Vodafonevfinternet.com.aufrei lassenfrei lassen

Deutsche Datentarif Alternative für Australien

3 GB Prepaid Tarif für Australien

Prepaid SIM-Karte: Datentarif für AustralienMit „simly“ hat sich für Australien eine gute Alternative aufgetan. Sie können hier eine australische Prepaid SIM-Karte für Surfstick, Router oder Tablet PC anfordern.
Preis: 3 GB Datenvolumen für 45,90 Euro
(das entspricht je MB nur 0,015 €, also nicht einmal 2 Cent!)
 
» Mehr zum Tarif hier…
 

« Zurück zur Länderübersicht

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.