Vodafone Websessions International Pro

Den Vodafone Websessions Surf-Stick können Sie auch im fernen Ausland in Asien, Afrika oder den USA nutzen. Welche Länder von Vodafone im Websessions International Pro Tarif abgedeckt werden und wie die Preise sind, erfahren Sie hier.

Pauschale 29,95 Euro für diese Länder

Vodafone hat für die Surfstick Nutzung in den folgenden Ländern einen pauschalen Preis festgelegt. Sie können einen 24 Stunden Zugang für 29,95 Euro buchen. Die 24 Stunden beginnen sofort nach der Buchung.

Auf Datenvolumen achten

Beachtenswert ist außerdem das maximale Datenvolumen. Denn für jeden 24 Stunden Zugang stehen Ihnen lediglich 50 MB Datenvolumen zur Verfügung. Sie sollten also nicht unbedingt große Daten herunterladen. Für normales Surfen oder das abrufen von eMails sollte diese Menge aber reichen.

Alle Länder auf einen Blick (Land / Netz)

Hinter dem jeweiligen Land finden Sie das genutzte UMTS Netz. Wenn Vodafone in dem jeweiligen Land nicht selbst ein Netz unterhält, wird mit einem dort ansässigen Netzbetreiber kooperiert und dessen Netz genutzt. (Stand Mai 2010)

» Hongkong / SmarTone
» Indien / Vodafone Essar
» Malaysia / Celcom
» Singapur / MobilOne
» Südafrika / Vodacom
» USA / AT&T (Cingular Wireless)

Vodafone Websessions International hier anfordern!
Weitere Länder können Sie mit Vodafone Websessions International (14,95 Euro / 24h Zugang) abdecken

Zurück zur Übersicht Surfstick im Ausland verwenden

Vodafone Websessions International Pro, 7.0 von 10 von 3 Bewertungen

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.