Huawei E355 – Surfstick & HotSpot

Huawei E355Der Huawei E355 kam im Jahr 2012 auf den Markt und wurde prompt zu meinem Lieblings-Surfstick. Vor allem weil er nicht nur ein einfacher Surfstick ist, sondern auch als WLAN HotSpot fungiert. Alle Details zum Huawei E355 können Sie hier nachlesen.

Download UploadTechnische Highlights:
Download-Geschwindigkeit max.: 21,6 Mbit/s
Upload-Geschwindigkeit max.: 5,76 Mbit/s

Technische Daten

Daten
LTE Download
LTE Upload
HSUPA5,76 Mbit/s
HSDPA21,6 Mbit/s
UMTS384 kbit/s
EDGE220 kbit/s
GPRS53 kbit/s
LTE Frequenzbänder
UMTS Frequenzen900/2100 MHz
GSM Frequenzen850 MHz / 900 MHz / 1800 MHz / 1900 MHz
Antennenanschluss (TS-9 Anschluss)
Slot für Speicherkarte / Micro SD / max. 32 GB
ab WindowsWindows XP (SP3), Windows Vista (SP2), Windows 7
ab MAC OS10.4.x oder höher
Gewicht40 Gramm
Abmessungen90,6 x 28,6 x 12 mm

Huawei E355 Bildergalerie

Für Großansicht Bilder anklicken
Hier der Huawei E355 in der Übersicht. Der Huawei E355 wird mit einem USB-Kabel und einem Adapter geliefert. LED-Anzeige beim Huawei E355

Meine Erfahrungen mit dem Huawei E355

Gleich vorweg: der Huawei E355 ist mein Lieblings-Surfstick. Das hat mehrere Gründe:

1. Er ist sehr gut verarbeitet. Auch das Material fühlt sich sehr wertig und angenehm an.

2. Die auf dem Stick befindliche HiLink-Software ist sehr angenehm (browserbasiert) zu bedienen.

3. Speed! Speed! Speed! Der E355 schafft bis zu 21,6 Mbit/s im Download. Natürlich nur, wenn Ihr Tarif das zulässt und eine entsprechend starke Mobilfunkzelle genutzt wird.

4. Der Huawei E355 nutzt die MIMO-Antennentechnik. Die sorgt dafür, dass aus schlechten Funksignalen (ohne Sichtkontakt) doch noch gute Funksignale werden. Das ist besonders bei der Benutzung in Gebäuden wichtig. Dadurch kann der Surfstick eine wesentlich größere Reichweite erzielen.

Huawei E355 an einer Steckdose in Betrieb genommen. Einstecken. Kurz warten. WLAN-Verbindung steht!5. Der E355 lässt sich als mobiler WLAN HotSpot, oder WLAN Router, einsetzen. Das ist sogar seine Hauptfunktion. Er holt sich also ein UMTS/HSPA-Funksignal von der nächsten Mobilfunkantenne und wandelt dieses in ein WLAN-Signal um. Dieses WLAN-Signal ist dann wiederum für bis zu 5 Geräte (Laptop, Smartphone, Tablet PC, etc.) nutzbar!

6. Um den E355 in Betrieb zu nehmen, genügt es, ihn mit Strom zu versorgen. Er muss also nicht an einem Laptop stecken. Er kann auch am Tablet PC oder einfach an einer Steckdose verwendet werden. Sobald er mit Strom versorgt wurde, baut die HiLink Software innerhalb von 15 Sekunden eine Mobilfunkverbindung und das WLAN-Signal auf. Siehe Bild rechts.

Tarife & Onlineshops

Datentarife mit Huawei E355

» 1&1 Datentarif
 
 
 
 


 

Software & Firmware Download

Software Firmware Download» Windows Software Download (ZIP / 8,6 MB)
» Mac OS X Software Download (ZIP / 22,1 MB)
 
 
 
 

Huawei E355 Anleitung / Handbuch / Manual

Surfstick Anleitung / Manual» Kurzanleitung Huawei E355 (PDF)

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.