Mobiles Internet für Thailand: Prepaid SIM mit UMTS Datentarif

Prepaid SIM mit UMTS Datentarif in Thailand nutzenThailand liegt mitten im Herzen Südostasiens und verzaubert seine Besucher mit der Kultur und Geschichte des Landes. Wer geschäftlich nach Thailand reisen oder einfach nur in Thailand Urlaub machen möchte, der benötigt einen passenden Datentarif. Nur so kommt das mobile Internet ins Smartphone, auf den Surfstick oder in den mobilen Router (HotSpot).

Welche Datentarife es in Thailand gibt, habe ich für Sie recherchiert. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller Anbieter, inkl. den APN Daten.

Welche UMTS Anbieter gibt es in Thailand?

Zwei Anbieter sind mir bekannt, hier bekommen Sie Internet für Ihren Surfstick, Router oder das Smartphone:

  1. DTAC (www.dtac.co.th oder store.dtac.co.th)
  2. AIS (www.ais.co.th)

» Surfstick Thailand – Erfahrungsberichte…
 

APN Einstellungen für Thailand

Hinweis: Die APN EinstellungenWas sind APN Einstellungen?APN steht für Access Point Name, also Zugangspunkt. Jeder Anbieter hat seine eigenen Zugangspunkte. Die APN Daten müssen Sie in der Einwahlsoftware Ihres Surfstick, Smartphone oder Tablet PC abspeichern, sonst funktioniert der Verbindungsaufbau mit dem ausländischen Datentarif nicht. wurden bestmöglich recherchiert. Für deren Richtigkeit kann ich dennoch nicht garantieren.

Anbieter / EinstellungenAPNBenutzernamePasswort
DTACwap.djuice.co.thfrei lassenfrei lassen
AISinternetfrei lassenfrei lassen

« Zurück zur Länderübersicht

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.