Mobook Surf-Stick

Mobook ist der erste TÜV-zertifizierte, unabhängige Händler für mobile Datentarife. Initiator der Marke mobook ist die in Köln ansässige Sparhandy GmbH.
Kunden von Sparhandy/mobook können sich sicher sein, den besten Preis und den fairsten Vertrag erhalten zu haben. Hier gibt es keine versteckten Klauseln oder teure Zusatzangebote. Klingt wie ein unglaubwürdiges Werbeversprechen, wird aber von bisher über 24.000 Kunden so bestätigt (siehe eKomi).

Merkmale im Überblick
Internetadresse: Zur Website… mobook Surfstick
UMTS Netz: Vodafone UMTS Netz
Vodafone
Geschwindigkeit: 64 kbit/s – 14,4 Mbit/s
Vertrag: 6 oder 24 Monate
Abrechnung: Lastschrift

Hardware & Software

Der Surf-Stick von mobook ist ein ZTE K3715. Er unterstützt die Netze GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA und HSUPA. Mit diesem Stick sind Uploadgeschwindigkeiten von bis zu 2 Mbit/Sek. und Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit/Sek. möglich. Kompakter kann High-Speed-Internet nicht sein. Der ZTE K3715 läuft unter den folgenden Betriebssystemen: Windows 2000 (ab SP4), Windows XP, Windows Vista und Mac OS 10.4.

Da mobook das von mir hochgelobte Vodafone-Netz nutzt, ist auf dem mobook Surf-Stick auch die Einwahlsoftware von Vodafone enthalten. Installation und Nutzung dieser Software liefen in meinen Tests immer am unkompliziertesten ab. Sie müssen lediglich den Surf-Stick in einen 2.0 USB-Anschluss stecken und der Rest passiert von selbst. Die Software installiert sich sehr schnell und Sie können sich ohne Neustart des Computers ins UMTS-Netz einwählen.

Mobook Surfstick Update
Seit März 2011 erhalten Mobook Kunden nicht mehr den ZTE K3715 von Vodafone sondern den wesentlich besseren Huawei E173 Surfstick zum Tarif dazu. Der neue Surfstick enthält eine APN Datenbank und ist ohne SIMlock. Alternativ kann der Kunde auch einen mobilen WLAN-Hotspot (Huawei E5832) als Hardware wählen. Damit lassen sich bis zu 5 Endgeräte zeitgleich mit dem mobilen Internet versorgen.

Wer sich für den basic L Tarif entscheidet, darf mit bis zu 14,4 Mbit/s durch das Netz von Vodafone surfen. Der Tarif ist mit dem Surfstick Huawei E353 ausgestattet, der technisch sogar bis zu 21,6 Mbit/s schaffen würde.

Technik (Geschwindigkeit – Reichweite – Verfügbarkeit)

Mobook nutzt das Netz von Vodafone und als Hardware den Huawei E173 Surf-Stick. Für mich eine perfekte Kombination! Denn das UMTS-Netz von Vodafone ist, zumindest nach meinen Erfahrungen, am besten ausgebaut. Wenn Sie also ein Funksignal empfangen, dann meist auch gleich eine richtig dicke Leitung. Die Hardware tut ihr übriges und unterstützt den Empfang von bis zu 14,4 Mbit/s bestmöglich.

Tarife

Auch den Tarif von mobook kann ich nur in den höchsten Tönen loben, denn wie oben schon angesprochen, steckt hinter mobook die Sparhandy GmbH und dieses Unternehmen agiert sehr, sehr preisbewusst am Markt. Vor allem auch ohne versteckte Klauseln! Hier werden Ihnen im Kleingedruckten keine Zusatzkosten aufgebrummt. Mir persönlich gefällt die Flatrate über 6 Monate (mobook S basic 6) am besten. Diese Flatrate läuft eigentlich über 24 Monate, hat aber ein Sonderkündigungsrecht bei 6 Monaten. Das heißt Sie könnten auf Wunsch schon nach 6 Monaten wieder aussteigen und müssen sich nicht die vollen 6 Monate binden.

Mobook Tarife mit Surfstick im Überblick:

Anbieter Speed Kosten/Monat Laufzeit Surf-Stick Details zum Tarif
Mobook Tarif bis 3,6 Mbit/s 14,95 Euro/Monat 24 Monate 1,- Euro mobook S basic
– bis 3 GB Datenvolumen
– ohne Zeit- u. Datenlimit
– Surfstick ohne Simlock
– Netz von Vodafone
Jetzt hier bestellen…
Mobook Tarif bis 7,2 Mbit/s 16,95 Euro/Monat 24 Monate 1,- Euro mobook M basic
– bis 5 GB Datenvolumen
– ohne Zeit- u. Datenlimit
– Surfstick ohne Simlock
– Netz von Vodafone
Jetzt hier bestellen…
Mobook Tarif bis 14,4 Mbit/s 24,95 Euro/Monat 24 Monate 1,- Euro mobook L basic
– bis 7 GB Datenvolumen
– ohne Zeit- u. Datenlimit
– Surfstick ohne Simlock
– Netz von Vodafone
Jetzt hier bestellen…

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.