Hält LTE wirklich was es verspricht?

Knapp 2 Wochen vor der heiß ersehnten LTE-Auktion werden zusehends kritische Stimmen lauter. Mit ihnen auch die Zweifel daran, dass die in die LTE-Frequenz gesetzten Hoffnungen zumindest nicht in absehbarer Zeit erfüllt werden. Vor allem im Bereich der ehemaligen Fernsehfrequenzen, der Digitalen Dividende, werden Probleme erwartet.

Ziel der Bundesnetzagentur ist die Abdeckung von 75% der deutschen Haushalte mit einem Breitbandzugang bis 2014. Vodafone führte bereits einen Feldversuch in Baden-Württemberg durch, an dem 100 Testkunden beteiligt waren. Vodafone zeigt sich bei der Präsentation der Ergebnisse am 24.03.2010 begeistert und beurteilte das Experiment als großen Erfolg mit nur kleineren Problemen. Unabhängige Beobachter hingegen relativieren die Aussagen. In vielen Fällen seien keine LTE- sondern lediglich UMTS-Verbindungen eingesetzt worden und auch kritische Konstellationen seien in den meisten Fällen umgangen worden.

Bei der Umsetzung nach der Auktion werden massive Störungen mit TV-Geräten und Receivern erwartet, die zumindest im ländlichen Bereich jedoch gut zu beheben seien. Das Problem sei also in erster Linie ein Problem der Ballungsräume, wo sich die Anbieter die größten Absätze erhoffen.

Die Bedenken teilen auch die Verbraucherzentralen, die ebenfalls eine Verschiebung der Auktion erreichen wollten, aber nicht durchsetzen konnten. Sie befürchten, dass ein großes Chaos ausbreche, wenn größere Störungen auftreten, aber die Frage der Haftbarkeit und Verantwortung nur unzureichend geklärt sei. Dies betrifft in erster Linie den Bereich des Kabelfernsehen, das durch LTE-Geräte oder Nutzer des Mobilen Internets gestört werden könnte.

Die Auktion wird mit großer Sicherheit am 12. April stattfinden, die Folgen aber sind nicht absehbar.

Update 2012
Inzwischen sind alle LTE Lizenzen verteilt. Die aktuellen LTE Tarife können Sie hier einsehen:
 
» LTE Tarife im Vergleich

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.