Mit Software Traffic2Net verbrauchtes Datenvolumen ermitteln

30. Juni 2010   Ringo

Traffic2Net von Novamedia

Novamedia bietet nun auch für Handybesitzer, die eine providereigene Software nutzen, ein hilfreiches Statistiktool an. Mit Traffic2Net kann man sowohl die Verbindungsdauer als auch die Up- und Downloadgeschwindigkeiten zeitgenau analysieren.

So lässt sich genau feststellen wie viel Datenvolumen man bereits verbraucht hat und dementsprechend auch wie viel noch übrig ist.

Die Software beinhaltet sogar eine Warnfunktion sobald das verfügbare Datenvolumen bald verbraucht ist, so dass man nicht selbst immer wieder rechnen muss. Man kann selbst genau einstellen, von wann bis wann der Abrechnungszeitraum geht und der Counter setzt sich dann automatisch immer wieder auf 0.

Darüber hinaus lässt sich auch selbst bestimmen, bei welchem Restvolumen man eine Warnung erhalten möchte. Für Nutzer des Mobilen Internets, die ihre Kosten gerne im Blick haben, eine sinnvolle Anschaffung, die mit 14,99 Euro auch noch relativ billig ist.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.