Mit Vodafone kostenlos in den Nachbarländern Surfen

08. Juli 2010   Ringo

Vodafone bietet derzeit für Neukunden kostenloses Mobiles Surfen für drei Wochen im EU-Ausland sowie in der Schweiz. Das Angebot gilt bis zum 12. September und nur bei Abschluss einer Vodafone Super Flat.

Sobald das kostenlose Surfpaket aktiviert wurde ist es für sieben Tage gültig, man sollte sich also gut überlegen, wann man das Angebot tatsächlich nutzt. Das maximale Datenvolumen beträgt 25 MB und der letzte Tag, an dem man das Paket aktivieren kann, ist der 23. September. Sobald das Datenvolumen aufgebraucht ist, wird die Verbindung gekappt.

Vodafone-Bestandskunden erhalten immerhin 24 Stunden kostenloses Mobiles Surfen im Ausland, falls sie einen Super Flat Internet-Vertrag ihr Eigen nennen können. Das Datenvolumen beträgt 5 MB. Die Freischaltung für das kostenlose Angebot erfolgt entweder über eine Servicenummer oder aber einen SMS-Dienst. Zur Aktivierung muss lediglich eine SMS versandt werden. In allen Fällen muss jedoch die Funktion Datenroaming aktiviert werden, um im Ausland surfen zu können.

Wer mit mehr Datenvolumen und auch außerhalb von Vodafone im Ausland surfen möchte, informiert sich hier.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.