Vodafone lagert LTE Netzausbau aus

21. Juni 2010   Ringo

Wie bekannt wurde, wird Vodafone die Wartung seines LTE Netzes an eine Service-Firma auslagern. Von dieser Maßnahme sind bei Vodafone rund 600 Arbeitsstellen bedroht. Auf Rückfrage teilte das Unternehmen mit, dass der geplante schnelle Netzausbau nicht zu bewerkstelligen sei.

Das rasant gestiegene Datenvolumen fordert allmählich seine Tribut und die Provider müssen handeln und zwar schnell. Künftig soll die Wartung und Instandhaltung von einem Netzwerkausrüster übernommen werden. So müssten nur die tatsächlich verrichteten Arbeiten bezahlt werden und in ruhigeren Zeiten könne man Geld sparen.

Wer für das neue LTE-Netz verantwortlich sein wird, ist noch offen. Da Vodafone jedoch einen 5-Jahresvertrag anstrebt, sollen die bisherigen Vodafone-Mitarbeiter zu dem Dienstleister wechseln. Deshalb wird gemutmaßt, dass das Unternehmen den Zuschlag erhalten wird, das Arbeitsplatzgarantien anbietet. Die Entscheidung wird zügig erwartet, schließlich soll der LTE Netzausbau so schnell wie möglich beginnen.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.