TUI Surfstick – Perfekt für Urlaub und Ausland?

Der TUI Surfstick im TestTUI und Vodafone – was für eine Kombination! Diese Kooperation macht aber wirklich Sinn, denn wer im Urlaub ins Ausland verreist, möchte kaum noch auf günstiges mobiles Internet verzichten. Und so hat Vodafone zusammen mit TUI den TUI Surfstick herausgebracht.

Alle Details und meine Tipps zum TUI Surfstick, habe ich im folgenden für Sie zusammengefasst.

» www.tui-surfstick.de

Das TUI Surfstick Startpaket

Das Startpaket mit TUI Surfstick beinhaltet einen Huawei E303 Surfstick, der bis zu 7,2 Mbit/s im Download zulässt. Das ist völlig ausreichend. Außerdem gehört natürlich auch die SIM-Karte dazu, die den Tarif regelt. Beides zusammen bekommen Sie für nur 29,95 Euro, inkl. 5 Euro Startguthaben. Das ist absolut akzeptabel.

Wer bereits einen Surfstick hat, kann auch einfach nur die SIM-Karte bestellen. Die kostet dann 14,95 Euro und enthält bereits 10,- Euro Startguthaben. Für Besitzer eines Tablet-PC oder iPad wird zum gleichen Preis eine Micro-SIM angeboten.

TUI Surfstick Preise in der Übersicht

Soweit alles wie immer, aber das wirklich spannende an diesem Angebot ist der TUI Tarif!

Anbieter Netz Kosten -> Datenvolumen Vertrag Surfstick Details zum Tarif
TUI Surfstick

Deutschland
Vodafone UMTS Netz in Deutschland:
0,99 €: 60 Min. -> 1 GB
2,99 €: 24 Std. -> 1 GB
4,99 €: 3 Tage -> 1 GB
19,99 €/Monat -> 3 GB
nein / Prepaid 29,95 Euro – 5 Euro Guthaben inklusive
– keine Vertragsbindung
– keine Grundgebühr
– kein Mindestumsatz
– bis 7,2 Mbit/s
– Netz von Vodafone
Für alle Infos hier klicken
TUI Surfstick

Ausland
Vodafone UMTS Netz im Ausland:
1,99 €: 60 Min. -> 20 MB
9,99 €: 12 Std. -> 100 MB
14,99 €: 7 Tage -> 200 MB
nein / Prepaid 29,95 Euro – über 22 Länder
– 5 Euro Guthaben inklusive
– keine Vertragsbindung
– keine Grundgebühr
– kein Mindestumsatz
– bis 7,2 Mbit/s
– Netz von Vodafone
Für alle Infos hier klicken

Welche Länder sind beim TUI Tarif dabei?

Spanien, Türkei, Ägypten, Griechenland, Portugal, Italien, Irland, Malta, Großbritannien, Niederlande, Albanien, Tschechische Republik, Rumänien, Ungarn, Australien und Neuseeland.
Jetzt NEU auch: Schweiz, Österreich und Frankreich!

Weitere Länder
Seit kurzer Zeit werden bei TUI auch diese Länder mit aufgeführt: USA, Hongkong, Indien, Malaysia, Singapur und Südafrika.
ABER: Diese Länder sind in den Preislisten von TUI noch nicht zu finden. Aus dem Kleingedruckten geht also nicht hervor ob in diesen Ländern die gleichen Konditionen gelten. Ein Anruf beim Support förderte leider auch nur Ahnungslosigkeit zu Tage. Ich war auch noch nicht in diesen Ländern und konnte den TUI Tarif dort nicht testen. Wenn also einer meiner Leser mehr weiß, dann bitte eine Info an mich!

Wieviel Datenvolumen beinhalten die Surfpakete?

Die Surfpakete beinhalten nicht soviel Datenvolumen, wie man es vielleicht von deutschen Tarifen gewohnt ist, aber dennoch mehr als ich es von allen anderen Datentarifen fürs Ausland kenne.

  • 1 Stunde für 1,99 Euro: 20 MB Datenvolumen (0,10 € je MB)
  • 12 Stunden für 9,99 Euro: 100 MB Datenvolumen (0,10 € je MB)
  • 7 Tage für 14,99 Euro: 200 MB Datenvolumen (0,07 € je MB)

Der große Vorteil vom TUI Surfstick ist, dass Sie beliebig viele Surfpakete nutzen können und somit auch an beliebig viel Datenvolumen heran kommen. Auch wenn das in der Summe recht teuer werden kann, ist es für alle die wirklich viel Datenvolumen benötigen, eine sehr gute Lösung.

TUI Surfstick Praxistest in der Türkei

Von Ende April bis Anfang Mai 2012 war ich mit meiner Familie 10 Tage in der Türkei (in der Nähe von Side). Dort habe ich den TUI Datentarif ausführlich getestet. Und ich war schwer begeistert.
Zum einen weil mein 200 MB Surfpaket (14,99 Euro) für täglich 1 – 2 Stunden mobiles Internet (eMails, Börsenkurse, Aktualisierung meiner Website und der Foren-Beiträge) gereicht hat und zum anderen weil ich dort wirklich überall ganz hervorragenden Empfang über das Vodafone Netz hatte. Egal ob in Side, unserem kleinen Vorort Kizilagac, den Wasserfällen in Manavgat oder am Strand von Alanya. Überall sehr guter 3G Empfang mit 2 – 4 Mbit/s!

Fazit – TUI Surfstick

TUI Surfstick Fazit: Sehr Gut!Die Rahmendaten vom TUI Surfstick Angebot gefallen mir sehr gut. So gut vereint kein anderer Tarif die Nutzung im Ausland und in Deutschland. Am besten gefällt mir, dass sich hier beliebig viel Datenvolumen nachbuchen lässt.

» TUI Surfstick anfordern
 

« Surfstick im Ausland nutzen
» Simyo EU Internetpaket im Ausland nutzen
» abroadband Surfstick im Ausland nutzen

TUI Surfstick - Perfekt für Urlaub und Ausland?, 7.6 von 10 von 88 Bewertungen

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.