Surfstick Belgien – Erfahrungsberichte

UMTS Surfstick in BelgienSie waren mit dem Surfstick in Belgien? Erzählen Sie mir und den anderen Lesern doch bitte von Ihren Erfahrungen! So können wir das Wissen bündeln und auch anderen helfen.

Folgende Fakten wären für den Erfahrungsbericht interessant:

  1. In welcher belgischen Region haben Sie das mobile Internet genutzt?
  2. Welchen Anbieter haben Sie genutzt?
  3. Was kostete der Tarif?
  4. Wie gut war der Empfang?
  5. Was gibt es sonst noch über das mobile Internet in Belgien zu sagen?

UMTS Anbieter in Belgien
 
Nutzen Sie für Ihren Erfahrungsbericht bitte das folgende Formular:

8 Kommentare zu Surfstick Belgien – Erfahrungsberichte

  1. Klaus Rossell sagt:

    Ich war 2 Wochen in Belgien, in Westflandern an der Küste. Als ich letztes Jahr da war, hatte ich mir bei Aldi Belgien ein Handy-Starter-Paket gekauft. Kostet 10 € und beinhaltet eine SIM-Karte mit 10 € Guthaben. Zum aktivieren und Internet-Zugang freizuschalten muß man eine Servicenummer anrufen. Die Internetaktivierung kostet 5 €. Hat alles gut geklappt. Die restlichen 5 € halten allerdings nicht lange, die Datenmenge weiß ich leider nicht mehr. Man muß halt rechtzeitig aufladen.

    Dieses Jahr habe ich eine Pre-Paid-Karte von Simyo gekauft. Man kann dann im Ausland ein EU-Internetpaket buchen, das eine Woche läuft und 5 € kostet. Man muß dazu eine Servicenummer anrufen.

    Das hat in der ersten Woche geklappt, der Empfang war gut und das Internet war recht flott. Am 5. Tag kam von Simyo eine mail: „Ihr EU-Internetpaket wurde soeben deaktiviert. Sie können aber weiter ins Internet zu unseren günstigen Roamingpreisen.“ Da das Paket nur einmal pro Woche gebucht werden kann, wartete ich die Zeit ab, um dann wieder das EU-Internetpaket zu buchen. Als ich die Servicenummer wählte, kam nur auf Englisch die Nachricht: „Die gewählte Rufnummer ist nicht in Gebrauch. Bitte wählen Sie folgende kostenpflichtige Auskunftsnummer…“ Ich versuchte drei Tage lang erfolglos die Simyo Servicenummer zu erreichen. Kein Internetzugang mehr in der zweiten Woche.

    Meine Pre-Paid-Karte wies vor meiner Reise ein Guthaben von ca. 23 € auf. Die EU-Internetbuchung kostete 5 €, verblieben ca. 18 €. Als ich zuhause mein Simyokonto checkte, war ein Guthaben von 10 Cent ausgewiesen ! Ca. 18 € verbraten für nichts. Es wurde zwar eine Verbindung vom Surfstick angezeigt, aber es erfolgte kein Seitenaufbau.

    Das nächste Mal werde ich wieder zum Aldi-Angebot greifen. Für 23 € kann ich dort mindestens 2 Wochen surfen. Vielen Dank Simyo !

    Das war MEINE Erfahrung und gilt keinesfalls allgemein. Mag durchaus auch positive Erfahrungen geben. Vielleicht hab ich irgendwas falsch gemacht, wüßte aber nicht was. Und wieso ich eine kostenlose Servicenummer nicht erreiche verstehe ich sowieso nicht.

    • regina sagt:

      Hallo Klaus, kannst du mir sagen, ob es so etwas auch für einen Laptop gibt und ob ich dort einen Stick bekomme um mit dem Laptop online gehen zu können?Wäre über eine Antwort sehr erfreut,da wir in zwei Wochen nach Bredene fahren werden und ich Null Plan habe,wie mein Mann dort arbeiten soll,schnief. Netten Gruß Regina

  2. Klaus Rossell sagt:

    Hallo Regina,

    bitte entschuldige die späte Antwort.

    Meinst du die Lösung mit der Aldi PrePaid-Karte ? Falls ja, schau mal bei Aldi.be, da ist alles genau beschrieben. Und in Deutsch, da in Belgien Deutsch ja eine der offiziellen Landessprachen ist.

    Falls du weitere Fragen hast, mailen.

    LG

    Klaus

  3. Klaus Rossell sagt:

    PS

    Es wäre schon vorteilhaft, wenn du bereits einen SIMLOCK-freien Stick hast.

  4. Johannes Gemünden sagt:

    Hallo,
    komme gerade aus Belgien zurück (Küste). Danke für den Tipp auf dieser Seite.
    Habe beste Erfahrungen mit dem belgischen ALDI Talk Paket gemacht. Startpaket gekauft (10€), und dann Internetpaket 1 GByte/30 Tage für 10€ gebucht. Reicht für mindestens 14 Tage.
    Beim nächsten Urlaub verbrate ich den Rest der Prepaidkarte.
    Gruß
    Johannes

    • Klaus Rossell sagt:

      …und das schöne ist, auf der ALDI-Card sind 10€ Guthaben. Du kriegst also 1 GB für lau.

  5. agr sagt:

    1 Monat mit 500 MB € 5,- , mit 2 GB € 10,0 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.