Surfstick Litauen – Erfahrungsberichte

UMTS Surfstick in Litauen nutzenSie waren mit dem Surfstick in Litauen? Erzählen Sie mir und den anderen Lesern doch bitte von Ihren Erfahrungen! So können wir das Wissen bündeln und auch anderen helfen.

Folgende Fakten wären für den Erfahrungsbericht interessant:

  1. In welcher litauischen Region haben Sie das mobile Internet genutzt?
  2. Welchen Anbieter haben Sie genutzt?
  3. Was kostete der Tarif?
  4. Wie gut war der Empfang?
  5. Was gibt es sonst noch über das mobile Internet in Litauen zu sagen?

UMTS Anbieter in Litauen
 
Nutzen Sie für Ihren Erfahrungsbericht bitte das folgende Formular:

Ein Kommentar zu Surfstick Litauen – Erfahrungsberichte

  1. Gerhard sagt:

    Hallo,
    ich war im Juli 2016 in Litauen mit dem Auto unterwegs und habe mir im Tele2-Shop eine Prepaid-Karte mit 1GB 3,19€ gekauft. Über die Laufzeit kann ich nichts sagen, da das 1 GB schnell abgearbeitet war, hatte aber in Klaipeda und Nida guten 4G Empfang.
    Anschließend habe ich mir an einem Kiosk noch eine EZYS-Karte mit 1 GB für 2,30€ gekauft. Die Karte läuft im Omnitel Netz mit den Einstellungen APN: omnitel; Benutzer: omni; Passwort: omni. 4G in Nida gut.
    Ich arbeite mit dem Router Huawei E5573. Voll aufgeladen im Rucksack hatte ich damit gute 10 Std WLAN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.